Künstlerstimmen und Resonanz

Für mich – und sicher auch für dich – eine Freude, dieses Feedback von meinen Kunden zu lesen.

Hier findest du einige Teilnehmerstimmen und Rückmeldungen zu meinen Angeboten. Lass dich inspirieren auf dem Weg zu deiner inneren schöpferischen Meisterkraft.

KS_Wolfgang

Wolfgang

Menschen zusammenbringen, Raum bieten für Gespräche und eine einfache / natürliche / förderliche Lernatmosphäre, um Erfahrungen übers Leben aufzuarbeiten. Mithilfe der Spannung, die in der Luft liegt, den Menschen und den eigenen Erfahrungen dem Kern "zu Leibe rücken" – und wenn es das Loslassen ist, das man erlernt :)
Danke dafür.

KS_Gisela

Gisela

Die zweijährige Bildhauer-Ausbildung hat mein Leben bereichert, dafür bin ich sehr dankbar. Durch die tolle Gruppe, Christianes einfühlsame Art und die Freiheit, gestalten zu können (nicht zu müssen), wurden Impulse gesetzt, die mich bis heute tragen. Besonders schön fand ich die Zeit in Laas. In der Natur, ungezwungen und in einem Flow arbeiten zu können, meine Ressourcen zu entdecken, hat mich sehr beeindruckt.

Brigitte

Brigitte

Ich besuchte die Bildhauer Ausbildung von 2015-2017. In diesen zwei Jahren erlebte ich nicht nur einen neuen Zugang zu meinem eigenen Ausdruck in Stein, Holz und Ton, den Christiane auf wundersame Weise in mir zur Entfaltung brachte, sondern auch eine unterstützende Begleitung innerhalb der Gruppe, in der ich mich befand. Ich bin dieser fruchtbaren Zeit sehr dankbar, denn ich erkannte, dass meine alten eingefleischten und urteilenden Vorstellungen vom künstlerischem Tun, die wahrscheinlich noch von früheren Erwartungen aus der Schulzeit herrührten, in mir so allmählich abbröckelten und eine neue lebendige Sichtweise auf meine künstlerische Arbeit entstehen konnte.
 Und das Schöne war, dass jeder diesen Entfaltungsvorgang über diese Zeit erlebte. Somit konnten wir diesen Prozess gemeinsam als Gruppe begehen, was sehr bereichernd war. Ohne Christianes wertfreie und offene Haltung wäre das nicht passiert.
Sie stärkte uns mit verschiedenen Übungen, um Perspektivenwechsel einzunehmen, sowohl Übungen zur Eigenerfahrung aus der Kunsttherapie und Tonfeldarbeit oder ganz klassisch, künstlerisch-handwerkliche Herangehensweise für die verschiedenen Materialien, mit denen wir arbeiteten, wie z.B. Gips- und Bronzeguss, Akt- und Kopfmodellieren, Steinmetzarbeiten usw.
 Wir hatten immer viel Spaß und unsere gemeinsam hergestellten Buffets ergänzten den kulinarischen Genuss.
Es war mit die schönste Zeit meinses Lebens!
Brigitte