Workshops & Seminare

Einfach mal eintauchen in die schöne Welt der Bildhauerei und Steinkunst

Ein Rundgang durch unsere Künstlerwerkstatt - lass dich inspirieren

Offene Werkstatt im Stadt- und Landatelier

Termine siehe Kursdetails

Ausbildung 1

  • für Anfänger oder Fortgeschrittene,
  • du erhältst individuelle Begleitung in der technischen und künstlerischen Umsetzung.
  • Wie trete ich in Dialog mit dem Stein / Holz / Ton...?
  • Befreie die Form Schicht für Schicht !

  • Einzelstd. 11,- €,
    Landatelier:  1 Tag 75 €,  2 Tage 140 €
    zzgl. Material
  • Buchungshotline
    0151-220 71 213

Das erwartet Dich

Wie wird aus einem Rohling eine Skulptur?

durch Vermittlung der Ur-Schlagtechnik mit Hammer und Meißel,
Klüpfel und / oder Schnitzmesser –
durch die richtige Technik ersetzt dein Rhythmus die Kraft!

Steinbildhauen in Marmor, Alabaster, Tuff, Speckstein ....
Holzschnitzen in Linde, Eiche, Kirsche, Birke, Olive o.a.
Gestaltung in Ton, freie Formen, Akt oder Gegenständliches 


Material und Werkzeug stehen zur Verfügung

im Stadtatelier: dienstags  16 - 19:00 Uhr - außer Ferien  -  (selbstständiges Weiterarbeiten bis 21:15 Uhr möglich)

 

im Landatelier Termine 2022  Sa / So  02. u. 03. Juli                           10 - 18:00 Uhr

                                                       Sa / So  24. u. 25. Sept                        10 - 17:00 Uhr

                                                       Sa / So  05. u. 06. Nov                         10 - 17:00 Uhr

                                                       Sa / So  03. u. 04. Dez                         10 - 17:00 Uhr

 

 

Bildhauer - Abo für ein Jahr

  Einstieg jederzeit möglich  

christiane-demenat-bildhauerei-bild

Nutzung des Landateliers für 1 Tag pro Woche oder 1 WE im Monat.

Zum selbstständigen Arbeiten – auf Wunsch mit unterstützendem Start in den Tag durch Christiane Demenat

  • 1 x wöchentlich, oder 1 WE im Monat
  • € 120,- mtl. Werktag, € 110,- mtl. für    1 WE
  • Buchungshotline
    0151-220 71 213

Weitere inkludierte Leistungen

  • Werkzeugnutzung
  • Werkstück kann bis zur Fertigstellung im Atelier bleiben

Termine

  •  06. - 07.  November
  •  27. - 28.  November
  •  01. - 02.  Januar 2022
  • evtl. 29. - 30. Januar
  • evtl. 26. - 27. Februar

 

Sommercamp im Landatelier

 30. Juli - 06.  August 2022

Sommercamp -kl


Erkunde das Dachauer Hinterland und lass dich ein auf den Charme der Umgebung.
Du kannst je nach Witterung im Atelier, auf dem Vorplatz oder auf dem Klopfplatz im Schutz der Bäume mit deinem Mateial deiner Kreativität freien Lauf lassen....

  • 1 Woche Steinbildhauen
  • € 390,- od. € 75,- pro Tag 
  • Buchungshotline
    0151 - 220 71 213

Das erwartet dich

  • Du bekommst eine individuelle Förderung in der Formgebung sowie Technik und künstlerischen Fragen.
  • Als Starter/in gebe ich dir eine Einführung in die Stein- und Holzbildhauerei bzw. das Gestalten in Ton.
  • Als Fortgeschrittene/r liegt der Wert in der Weiterentwicklung deiner Ziele. Dabei wirst du 
    in deinen künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten unterstützt. 

Vom Rohling bis zur Skulptur, Vermittlung der Ur-Schlagtechnik mit Hammer und Meißel, bzw. Klüpfel und Schnitzmesser.

Rhythmus ersetzt Kraft

Steinbildhauen, Holzschnitzen ( in Linde, Birke, Kirsche... ) oder gestalten in Ton....
Material und Werkzeug stehen zur Verfügung, ebenso eine Töpferscheibe und ein Brennofen.

Lass dich ein auf Neues und entdecke dich selbst.....

 

 

Dieses Angebot anfragen

Ein Bildhauer-Jahr

ab 25./26.November 2022 bis Okt 2023

Relief-4 Bilder

für alle, die das Bildhauen nicht mehr missen wollen; sei es als Ausgleich, als Kraftquelle, um sich selbst Ausdruck zu geben...

  • 10 WE im Jahr , plus 1 WE unter euch
  • 12 x € 165,- inkl. MwSt., Atelier- und Werkzeugnutzung, zzgl- Material
  • Buchungshotline
    0151-220 71 213

Das erwartet dich

ein Jahr lang Bildhauen mit der Inspiration unter Gleichgesinnten, die die schöpferischen Fähigkeiten weiter ausbauen möchten.

Letztes Jahr entstand daraus:

  • eine größere 6-teilige Relief-Reihe für eine Hauswand, die noch in Beton geossen wird
  • gab es eine Forschung über die Sehgewohnheiten von Hohl- und Vollköpfen, und deren Umsetzung in Stein
  • entwickelte sich ein Prozess in Marmor: wie bringe ich eine gesägte Platte zum Schwingen ?
  • ergab sich eine Torsoreihe.
  • wurde die Handschrift von Kopftypen ausgebaut....

so wertvoll und bereichernd, den Prozess der anderen wahrzunehmen und mit-impulsieren zu dürfen.


Wünsche werden gemeinsam besprochen und soweit wie möglich umgesetzt,
z.B. mieten eines Akt-/Portrait-Modells, 1 Tag Rakubrand, oder ein verlängertes WE im Ötztal, Maschinenarbeiten, 1 Tag mit Steinmetz Werner....
( Das Honorar für das Modell / den Gastdozenten wird aufgeteilt )

 

Künstlerisch-handwerklich und zeitlich konzentrierte Förderung durch Dozenten wechseln mit Phasen der eigenen Vertiefung ab.

 

Schaffenszeiten:

Am 1. Tag  10 - 18:00 Uhr und 2. Tag 10 - 17:00 Uhr

Sa. / So. wechselnd mit Fr. / Sa., 1 x So. u. Mo

 

Start:  Freitag u. Samstag 25. / 26. November 2022

           Sonntag  18. Dezember


Ort:  im Landatelier in Stetten

 

 

Raku - Brand

 2022   Termin noch offen

Raku Juni 2021

  • Deinen Tonfiguren eine lebendige Patina geben, oder Keramik veredeln...
  •  mit der über
    400 Jahre alten Rakubrandtechnik,
    deren Ursprung aus Korea und Japan stammt
  • gemeinsames experimentelles Brennen in einer kleinen Gruppe
  • maximal 8 Teilnehmer*innen
  • Landatelier: 135 € ,  zzgl. Material
  • Buchungshotline
    0151-220 71 213

Das erwartet Dich

Du hast bereits gebrannte Tonfiguren (mit hohem Schamottanteil) ,

denen du ein neues Aussehen verleihen möchtest ?

Oder du gestaltest vorab - im Rahmen der Offenen Werkstatt  - deine Skulptur / Figur
in braunem oder weißem rakutauglichem Ton,
die durch den Brand dann eine ganz besondere Aussage bekommt.

 

Du kannst 3 - 4 Skulpturen mitbringen, je nach Größe.



Samstag, 23. Oktober                 9:00 - 19:00 Uhr                      

 

 

Kunststart ins Neue Jahr

  Januar 2023

Kunst-Start -2 2022

  • 4 Tage, um tiefer in den persönlichen Formentwicklungsprozess einzusteigen und seinen eigenen Schöpferrhythmus fürs Neue Jahr zu finden.
  • Mit eigener Zeiteinteilung von Sonnenauf- bis untergang.
  • 4 Tage im Landatelier
  • ab € 75,- zzgl. Material und Verpflegung
  • Buchungshotline
    0151 - 220 71 213

Das erwartet dich

  • Gemeinsamer Start als Kraftquell,
  • Danach kannst du dich in dein eigenes Thema vertiefen, tauchst ein in den Dialog mit dem gewählten Material – Stein / Holz / Ton

 

Mit punktueller künstlerischen und handwerklichen Unterstützung und Austauschrunde.

 

Beginn: 06.01.2022  10:00 Uhr

Kernzeit am:  Freitag und Samstag von 11 - 18:00 Uhr 
                                            Sonntag von 11 - 17:00 Uhr

                     
pro Tag  €    75,-

2 Tage    €  140,-
3 Tage    €  200,-
4 Tage    €  240,-

 

Dieses Angebot anfragen

Aktmodellieren

 Termin noch offen 

P1150276 Vom Akt zum Betonguß - zugeschnitten

  • Aktmodellieren isteine der spannendsten Möglichkeiten sich mit der menschlichen Form auseinander zu setzen
  • maximal 10 Teilnehmer*innen
  • Landatelier: 95,- , plus Modell
  • Buchungshotline
    0151-220 71 213

Das erwartet Dich

Du erfährst, dass die Ausdrucksvariationen des Akts sehr vielfältig sind

 - vom körperlichen ausgehend:  Anatomie- und Muskelstudien

                                                        Statik - Bewegungen, Tanz, Akrobatik...

 - über seelische Beweggründe: durch  Stimmungen, Charaktere, Emotionen aller Art...

 

 bis hin zu geistigen Ausdrucken, Haltungen

Dementsprechend erlebst Du die verschiedenen Blickwinkel aus denen man modellieren kann.

Auch der "Goldene Schnitt" spielt beim Aktmodelliern eine Rolle,

das sehen lernen der Proportionen, Stellungen im Raum,

das Spiel von Waagerecht, Senkrechte, Diagonale,

beugen, neigen, drehen, kippen...


Aktmodellieren bietet eine Möglichkeit über die Natur hinauszugehen und seinen eigenen Weg in die Abstraktion, Surrealismus, Verfremdung... in deinem eigenen Ausdruck zu finden.

Sonntag  03. April                  10:00 - 18:00 Uhr