Entdeckung alter Steinmetzkunst

Steinmetzmeister Werner Brender und Christiane Demenat

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem Geheimnis der
gotischen Kunst, speziell von Chartres, die sich als wichtiges
Element an den tragenden Säulenbasen befindet.

Welche Weisheiten und Fähigkeiten stecken hinter
dieser Architektur und seinem Handwerk?
Welche Auswirkungen haben die Harmonischen Verhältnisse auf den Menschen
damals und heute ? Vom Motiv zum Ornament.
Erlernen der Übertragungstechniken nach original Chartresmotiven,
Umsetzen in Ton und französischem Kalkstein.

Mit Reiseeindrücken unserer Kathedralentour
von Reims über Beauvais, Chartres bis Auxerre.

Erfahrungsbericht von Werner Brender über die Arbeitsweise in Dombauhütten.
Wir arbeiten im original franz. Kalksandstein aus Auxerre: Savonnier

Zeiten & Preis
Fr./Sa./So. Zusatztermin evtl. noch einmal Okt/Nov. 2019
Fr. 18:30 - 21:30 Uhr, Sa 9:00 - 19:00, So 10:00 - 17.00 Uhr
Kursgebühr: 250,- € zzgl. Material ( ca. 30,- € )
bei Interesse bitte melden

Anmeldung

Christiane Demenat
Tel. 08138 - 66 77 77
Anmeldung per Mail

STADTATELIER.Kidlerstraße 3.81371 München.Tel. 089 / 724 27 40LANDATELIER.Edenholzhausen 1.85247 Schwabhausen.Tel. 08138 / 66 77 77