Norwegen -
Steinhauen im Licht der Mitternachtssonne

Steinbildhauen im Licht der Mitternachtssonne
ein Pionierprojekt mit Christiane Demenat und Arild Rørdal ( Bildhauer aus Norwegen )

27. Juli – 10.August 2019

Dieses Mal an einem der stärksten und klarsten Orte Europas
– auf den Lofoten, wo sich entspannendes-maritimes
und erstarkendes-alpines Klima vereinen.

Die Reise beginnt in Fauske, wo wir uns vom nordischen lichtdurchtränkten
“norwegian rose” Marmorbruch unsere Stücke aussuchen dürfen
und mit Leihautos nach Ramberg transportieren.
Die atemberaubende Schönheit bringt uns von Kurve zu Kurve
zum Staunen.

Dort haben wir in einer Bucht ein Ferienhaus gemietet mit Klopfplatz,
wo wir uns installieren können.
Am weiß-rosa-grünen Stein mit seinen Silberstreifen tauchen wir ein
in die urschöpferischen Dynamiken – im Rücken die Kraft der Bergformation
aus der Eiszeit und vor uns die Energien des Meeres.

Ich erlebte es 2017 als eine Landschaft der Vereinigung,
die uns die Gelegenheit gibt, am Stein und vielleicht auch in uns
die vielen Seiten, Polaritäten… klarer zu überblicken
und neu zu vereinen. Auf jeden Fall hat hier die Natur eine
kraftvolle Lösung gefunden, die wir auf uns wirken lassen können.

Rahmenprogramm: Besuch des Steinbruchs in Fauske,
Wanderung mit Brotzeit,
auf Wunsch Bootsfahrt zum Ende der Lofoten.

Anreise mit dem eigenen Auto oder Flug nach Bodø.

Flyer – NORWEGEN 2019 –

 

Zeiten und Preis:
27. Juli - 10. August 2019, An - und Abreisetag
Preis: 680,- €, Organisation durch Arild Rordal
zzgl. Reisekosten, Übernachtung, Verpflegung, Mietauto, Steintransport ...

Info

Christiane Demenat
Tel. 08138 - 66 77 77
Anmeldung per Mail

STADTATELIER.Kidlerstraße 3.81371 München.Tel. 089 / 724 27 40LANDATELIER.Edenholzhausen 1.85247 Schwabhausen.Tel. 08138 / 66 77 77